Ferru, Karola

Zur Person
NachnameFerru, geb. Dukas
VornameKarola
Weitere geführte Namen
Geboren05.09.1924 in Sulzburg
Gestorben
ElternHermann Dukas und Anna Herrscher
Verheiratet mitJean Louis Ferru
geboren 19.11.1921
gestorben 27.10.2009 in Saint Gratien bei Paris
Kinder
Wohnort(e) Hauptstraße 17
Sulzburg, Hauptstraße 17,
Offenbach, London, Paris
Beruf
Sekretärin und Übersetzerin bei der UNESCO
Funktion
Weitere Informationen
Siehe auch: Die Familie von Jonas Dukas

Nach dem frühen Tod ihrer Mutter kam Karola Dukas zur ihrer Großmutter Herrscher und ihrer Tante nach Offenbach. Von ihr wurde sie wie ein eigenes Kind aufgenommen. Vor 1938 konnte die Familie nach London entkommen, wo Karola weiter zur Schule ging. 1949 besuchte sie Verwandte in Paris und bekam den Rat, sich bei der UNESCO zu berwerben. Sie lebt heute noch im Norden von Paris. Ihr Mann Jean Louis Ferru war französischer Kriegsgefangener in Deutschland.

Datenquelle
StAS, Standesb.; StAF, F196/1, G18/1; Ausk. Karola Ferru
Quellenverzeichnis

Letzte Änderung: 12. November 2014