Levi Ullmann, Mannes

Zur Person
NachnameLevi Ullmann
VornameMannes
Weitere geführte NamenEmanuel, Menachem
Geborenum 1772 in Sulzburg
Gestorben29.05.1854 in Sulzburg (Grab 381)
ElternSalomon Levi Ullmann und Rachel Guggenheimer
Verheiratet mitSalomea Weil (~1782-1859)
KinderKendel/Karoline (~1807); Salomon (~1808-1813), Elise (~1808-1875), Salomon (1910-1880), Barbara (1812-1831), Kind (1814-1814)
Wohnort(e) Sulzburg
Beruf
Pferdehändler
Funktion
Weitere Informationen

In der Liste der Juden aus Sulzburg, die 1809 einen bürgerlichen Namen annahmen (oder auch den alten weiterführten) sind Emanuel Levi (37 Jahre alt) mit seiner Frau Schoënn (27 Jahre) sowie den Kindern Salomon (3,5), Kendel (1,5) und Ella (0,4) vermerkt. Die Altersangaben im Standesregister ergeben für ihn und seine Frau etwas frühere Geburtsdaten.

Mannes Levi Ullmann besaß ein Haus und bezahlte 6 Gulden Schutzgeld. GLA 236/953: "Treibt den Pferdhandel und macht gute Geschäfte, und wäre der Handel deshalb ferner zu gestatten."

Datenquelle
StAF, I (L10); StAL, I; GLAK 236/952 und 953
Quellenverzeichnis

Letzte Änderung: 21. Mai 2015