Marx, Clementine

Zur Person
NachnameMarx, geb. Goldschmidt
VornameClementine
Weitere geführte Namen
Geboren17.12.1874 München
Gestorben1986 Brooklyn, NY
Eltern
Verheiratet mitLeo Leopold Marx, (1862-1924)
KinderElisabeth Beatrix (Lilly), verh. Bach (1897-unb.), Hildegard Irma, verh. Salinger (1901-unb.), Luzie Johanna, verh. Seelos (1902-1987), Betty Leonie, verh. Eger (1903-1936), Leonore /Lotte Henriette, verh. Sternweiler (1906-1998)
Wohnort(e) München, Freiburg, Kapstadt, Brooklyn, NY
Beruf
Funktion
Weitere Informationen

Leopold (Leo) Marx arbeitete mit wechselndem Erfolg als Kaufmann und betrieb zuletzt zusammen mit seiner Frau ein Textilgeschäft in der Salzstraße 33. Nach seinem Tod versuchte sie zusammen mit ihrer Tochter Leonore Henriette (Lore) vergeblich, das Geschäft zu halten. Drei ihrer Töchter konnten in die USA bzw. nach Südafrika entkommen, Lucie Johanna, verh. Seelos überlebte in Wangen. Clementine floh 1939 zu ihrer Tochter Lore nach Kapstadt und 1940 in die USA zu ihrer Tochter Elisabeth Beate (Lilly).

Datenquelle
Ausk. StaAF; Serger Bernd: „Ich werde von meinem Recht keinen Gebrauch machen – Das jüdische Kaufhaus Julius Marx und die Geschichte der Familie“, unveröffentlichtes Manuskript, Freiburg 2017.
Quellenverzeichnis

Letzte Änderung: 11. August 2018